Erfahrungsberichte Musicals

Bewertung des ABBA-Musicals Mamma Mia!: Erfahrungen zu einem raffinierten Gute-Laune-Musical

18. April 2018

Das Musical Mamma Mia! erzählt mit den Songs der schwedischen Popband ABBA eine wunderbare Mutter-Tochter-Komödie. In meinem Erfahrungsbericht und meiner abschließenden Bewertung liest du, was genau das Musical Mamma Mia! so verführerisch macht. Finde anhand meiner Kritik heraus, ob sich der Besuch für dich lohnt!

2002 feierte das ABBA-Musical Mamma Mia! seine Deutschland-Premiere im Hamburger Operettenhaus an der Reeperbahn. Seitdem wurde die deutsche Version des Musicals von Stage Entertainment mit großem Erfolg immer und immer wieder in verschiedenen deutschen Städten gespielt.

Bewertung zum Musical Mamma Mia!

In dieser Rezension stelle ich dir das Musical vor und berichte von meinen Erfahrungen. Eilige Leser gelangen hier zur Kurzzusammenfassung und meiner Bewertung. Alle anderen lesen im Folgenden eine ausführlichere Kritik zum Musical Mamma Mia!. Los geht’s!

Erfahrungsbericht zum ABBA-Musical Mamma Mia!

Handlung des Musicals Mamma Mia!

Das Musical Mamma Mia! wird mit den großartigen Songs der legendären Popband ABBA erzählt. Die Story wurde für das Musical neu erdacht, ist modern und völlig eigenständig. Herausgekommen ist eine amüsante Sommerkomödie, die auf einer griechischen Insel spielt.

Kritik zum Musical Mamma Mia!: Meine Erfahrungen

Akt 1: Tag vor der Hochzeit. Akt 2: Tag der Hochzeit. Wer die Handlung nun für überschaubar und langweilig hält, der täuscht sich gewaltig. Die Story hält jede Menge Turbulenzen bereit. Ganz spezielle zwischenmenschliche Beziehungen sowie die vielschichtige Aufarbeitung vergangener Erlebnisse machen die Geschichte kurios und unglaublich unterhaltsam.

Rezension zum Musical Mamma Mia!: Lohnt sich der Besuch?Sophies Hochzeit steht vor der Tür und sie möchte, dass ihr Vater sie zum Traualtar führt. Das Problem ist nur: Sie weiß nicht, wer ihr Vater ist! Über das Tagebuch ihrer Mutter Donna hat sie drei mögliche Kandidaten ausgemacht, die sie ohne das Wissen ihrer Mutter zu ihrer Hochzeit eingeladen hat. Und so nimmt das Chaos seinen Lauf.

Die Charaktere werden mit all ihren Wünschen und Sorgen authentisch dargestellt und gewinnen schnell die Sympathie des Zuschauers. Die turbulente Geschichte wird von Anfang an mit viel Witz und Ironie erzählt und bleibt bis zum Schluss spannend.

→ Zu den Tickets für Berlin oder Hamburg (ab Oktober 2020)

Musical Mamma Mia! Review: Lohnt es sich?

Musik im Musical mit den Songs von ABBA

Mit 22 Hits der schwedischen Popband ABBA war die Musik des Musicals geschrieben, bevor jemand wusste, dass es das Musical Mamma Mia! geben würde. Die großartigen Songs sind mit der Handlung geschickt zu einer Einheit verwoben. Das Gute-Laune-Musical wirkt definitiv wie aus einem Guss. Wenn man seine Entstehung bedenkt, ist das wirklich eine großartige Leistung der Macher von Mamma Mia!.

ABBA-Musical Mamma Mia! Bewertung: Meine Erfahrungsbericht

Ein großer Gewinn sind die deutschen Songtexte. Sie transportieren auf Anhieb verständlich die Handlung mit allen Gedanken und Emotionen der Hauptfiguren. Aus The winner takes it all wird Der Sieger hat die Wahl, I have a dream wird zu Mich trägt ein Traum.

Derweil hat der große Erfolg des Musicals Mamma Mia! die deutschen ABBA-Songs völlig selbstverständlich gemacht und kaum einer möchte sie wohl mehr missen.

Kritik zu Mamma Mia! - Das Musical: Großartige Songs und Tanzszenen

Die legendären ABBA-Songs sind gelungen arrangiert und sorgen mal mitreißend, mal ganz besonders einfühlsam für beste Stimmung im Publikum. Danke für die Lieder!

Erfahrungen zum Musical Mamma Mia!: Ein buntes Vergnügen

Einfaches, buntes Bühnenbild und auffallende ABBA-Kostüme

Der Schauplatz des Musicals ist eine griechische Insel. Wenige, flexibel bewegbare Bühnenbilder in Kombination mit dem Farbenspiel der Beleuchtung reichen aus, um sommerliches Mittelmeerfeeling und heiße Partys in Szene zu setzen.

Echte Hingucker sind außerdem einige auffällige ABBA-typische Kostüme, die ABBA-Fans in Nostalgie schwelgen lassen, aber auch allen anderen ein gelungenes optisches Highlight bieten.

Mamma Mia! Musical Erfahrungen: ABBA-Kostüme

Zusammenfassung und Bewertung des Musicals Mamma Mia!

Witzig, locker, raffiniert — das Musical Mamma Mia! überzeugt in jeder Hinsicht — musikalisch, schauspielerisch wie tänzerisch — als Gesamtkunstwerk. Großartige Songs bei einer gleichzeitig gut durchdachten, amüsanten Handlung mit nahbaren Charakteren verleihen dem Musical einen unwiderstehlichen Charme.

Wer Lust auf ein humorvolles modernes Gute-Laune-Musical hat, ist hier genau richtig. Mamma Mia! präsentiert die Ohrwürmer von ABBA in einem neuen Gewand, was das Musical sowohl für eingefleischte ABBA-Fans als auch für ABBA-Neulinge interessant macht.

Mamma Mia! wird zur Zeit im Theater des Westens in Berlin gespielt, ab Oktober 2020 dann im Operettenhaus in Hamburg. Hier gewinnst du einen Eindruck vom Musical im Video:

Ich kann dir das Musical Mamma Mia! wärmstens empfehlen. Aber sei gewarnt: Aus eigener Erfahrung muss ich dir sagen, dass das Musical Suchtpotential hat, sodass dir ein Besuch vielleicht nicht reichen wird.

Hast du Lust, Mamma Mia! live auf der Bühne zu erleben?
→ Tickets für Mamma Mia! in Berlin oder Hamburg

 

Bilder und Video: © Stage Entertainment

Kommentare

  1. Hallo Katharina,
    du hast es wieder einmal auf den Punkt gebracht. Mein Mann und ich haben früher sehr gerne die Lieder von Abba gehört, wir hatten einige Kassetten und konnten die Lieder alle mitsingen. Wir haben das Musical Mamma Mia 2003 in Hamburg im Operettenhaus gemeinsam mit unseren beiden Töchtern (damals 16 und 14 Jahre) besucht. Was soll ich sagen, wir waren alle total begeistert. Mein Mann und ich fühlten uns Jahre zurückversetzt. Die Kinder hatten vorher noch nicht so viel von ABBA gehört, aber auch ihnen hat das Musical sehr gefallen. Die Handlung, die deutschen Texte, die Dialoge und die Tanzeinlagen – alles war stimmig, mitreißend und viel zu schnell vorbei. Gut gelaunt, summend, plaudernd und lachend verließen wir das Musicaltheater. Sehr gerne wären wir am nächsten Tag gleich noch einmal in die Vorstellung gegangen (soviel zum Suchtfaktor), aber sie war leider restlos ausverkauft.
    Später habe ich das Musical noch zweimal gesehen. Wenn Mamma Mia jetzt bald wieder in Hamburg läuft, wollen wir es unbedingt noch einmal anschauen – wir freuen uns schon darauf.
    Viele Grüße Frühlingsmensch Ursula

    1. Liebe Ursula,

      vielen lieben Dank, dass du deine persönlichen Erfahrungen zum Musical Mamma Mia! mit uns teilst! Schön, dass euch euer Besuch im Hamburger Operettenhaus selbst nach den vielen Jahren in so guter Erinnerung geblieben ist. Ich wünsche euch ganz viel Spaß, falls ihr euch das Musical in Hamburg tatsächlich wieder anseht!

      Liebe Grüße,
      Katharina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Ich möchte über neue Kommentare per E-Mail beachrichtigt werden.